Navigation

Duales Studium International Business

International ausgerichtetes Studium zum Bachelor of Arts (B.A.)

Im dualen Studium International Business erhalten die Studierenden neben neuen Fach- und Sprachkenntnissen intensive Einblicke in das weltweite Geschäftsleben. Er richtet sich an diejenigen, die abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten im internationalen Wirtschaftsumfeld suchen. Wie werden Auslandsmärkte erschlossen? Welche Rolle spielen unterschiedliche Kulturen im internationalen Geschäft? Welche strategischen Ziele sind im internationalen Marketing zu beachten? Wie sind international agierende Unternehmen organisiert? Die praxisorientierten Inhalte des Studienprogramms werden auf dies und zahlreiche andere Fragen konkrete Antworten liefern. 

Internationale Dozenten vermitteln ihre Erfahrungen aus fremden Kulturkreisen und Volkswirtschaften. Aufgrund enger Kooperation lassen sich Auslandsaufenthalte während der Praxisphasen in vielen Teilen der Welt realisieren. Dadurch erschließen sich die Studierenden vielfältige berufliche Perspektiven. Die Auslandsaufenthalte im europäischen Ausland können durch das Stipendium ERASMUS+ finanziell unterstützt werden. Bei der Suche nach einem Praxisplatz im Ausland hilft das International Office.

40 Prozent der Unterrichtsinhalte werden im International-Business-Studium fremdsprachlich gelehrt. Neben der englischen Sprache wählen Studierende dieses Studiengangs eine weitere Fremdsprache. Dies kann wahlweise Spanisch (Vorkenntnisse nicht notwendig), Französisch (mit Vorkenntnissen) oder Chinesisch (Vorkenntnisse nicht notwendig) sein.

Im International-Business-Studium (IBS) ist eine Praxisphase im Ausland obligatorisch. Die FHDW garantiert Studierenden dieses Studiengangs einen Praxisplatz in Großbritannien, Irland, Frankreich oder Spanien.

Hier finden Sie die Voraussetzungen für den Studiengang.

Studienstart

Bergisch Gladbach Bielefeld Mettmann Paderborn
Oktober 2017 Oktober 2017 Oktober 2017 Oktober 2017
Oktober 2018 Oktober 2018 Oktober 2018 Oktober 2018

Studieninhalte

SemesterModule
1Grundlagen der BWL, Externes Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht, Business English, Wirtschaftsmathematik, Kommunikation und Presentation, 2. Fremdsprache I, Praxisphase
2Internes Rechnungswesen, Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten, Mikroökonomie, Einführung in die Wirtschaftsinformatik,
Introduction into International Business, 2. Fremdsprache II, Praxisphase
3Projekt- und Teammanagement, Operations Management, Statistik, International Business Environment, 2. Fremdsprache III, Praxisphase 
4Praxisphase, Controlling, Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme, International Marketing, Investition und Finanzierung, International Business Strategy, 2. Fremdsprache IV
5Praxisphase, Entrepreneurship und Unternehmensführung, Organisation und Human Resource Management, Makroökonomie und Außenwirtschaft, International Capital Markets and Finance, Multinational Enterprise Management
6Unternehmensethik, 2. Fremdsprache V, Praxisphase, Bachelor-Thesis, Kolloquium

Die Modulübersicht informiert detailliert über die Studieninhalte. Sie können sie bei unseren Ansprechpartnern anfordern. 

Studiengebühren

36 Monate x 670 € = insg. 24.120 €
zusätzliche einmalige Prüfungsgebühr: 1.500 €

Hier finden Sie Hinweise zur Studienfinanzierung.

Was machen Sie nach dem Studium?

Während der Praxisphasen lernen Sie verschiedene Unternehmensbereiche kennen. Sie sehen, wo Ihre Interessengebiete liegen und testen Ihre Stärken. Nach dem Studium finden Sie Ihre Einsatzmöglichkeiten z. B. in folgenden Unternehmensbereichen:

  • Projektmanagement bei der Internationalisierung mittelständischer Unternehmen
  • Betreuung internationaler Internetprojekte
  • Internationaler Einkauf
  • Internationales Marketing / Produktmanagement
  • Internationale Marktforschung / Produkteinführung
  • Geschäftsführung
  • Sales Director
  • Tätigkeit in kaufmännischen Bereichen internationaler Unternehmen

Sie wollen sich fachlich weiterqualifizieren und Ihre Führungskompetenzen gezielt ausbauen? Dann bieten sich unsere berufsbegleitenden Master-Studiengänge an.